DSC02297_edited.jpg

Über mich

"Es geht nicht darum, welches Kind zuerst durchschläft, sprechen kann oder läuft.

Es geht darum, dass sich jedes Kind mit seinem eigenen Tempo wohl & akzeptiert fühlt."

Mein Name ist Moni Lanfranchi. Mit meiner Familie wohne ich in der Stadt Zürich. 

 

2015 ist unsere Tochter auf die Welt gekommen & hat unsere kleine Familie komplett gemacht. Nach der Geburt unserer Tochter war jedoch erst einmal Schluss mit unserem erholsamen Schlaf. Das Zubettgehen hat teils ewig gebraucht & wir haben zum Teil einige "Kämpfe ausgetragen».  

​​​

Durch eine Bekannte habe ich das erste Mal vom PEKiP® Konzept gehört. Als unsere Tochter dann zur Welt kam, wusste ich, dass ich auch einen PEKiP®-Kurs besuchen möchte. Mit knapp 4 Monaten haben wir unseren ersten PEKiP®-Kurs besucht und ich war von Beginn an vom PEKiP® Konzept überzeugt. 

Ursprünglich war ich in der Kita Welt "zuhause". Ich habe viele Jahre in unterschiedlichen Kitas in der Stadt Zürich gearbeitet, bis ich im Frühling 2019 die Ausbildung zur PEKiP® Gruppenleitung absolviert habe. Seit Herbst 2019 biete ich PEKiP®-Kurse in der Stadt Zürich an. 

Im Frühling 2019 habe ich ausserdem das Modul 1 zur Trageberatung, bei der Trageschule Schweiz, erfolgreich abgeschlossen. 

 

Da das Thema Schlaf mich nicht nur im Privaten immer mal wieder beschäftigt, sondern auch immer wieder zum Thema wird in den PEKiP®-Kursen, habe ich im Frühling 2022 die Ausbildung zum zertifizierten Schlafcoach begonnen und erfolgreich abgeschlossen.  

Im September 2022 habe ich ausserdem die Fortbildung zur "Fachkraft für babyfreundliche Beikost" erfolgreich abgeschlossen. 

 

Ich freue mich darauf, mein erlerntes Wissen anderen Eltern weiterzugeben & sie auf ihrem Weg ein Stücken begleiten zu dürften.