Welche Ziele verfolgt PEKiP®?

Folgende Ziele hat PEKiP®;

* Ganzheitliche Entwicklungsbegleitung im ersten Lebensjahr.

     Die Anregungen unterstützten die eigenen Aktivitäten vom Baby und vermitteln ihm das Gefühl;

     ICH KANN DAS SCHON ALEINE!!

* Förderung der Eltern-Kind-Beziehung

   PEKiP® gibt die Möglichkeit, sich Zeit und Raum zunehmen sein Kind bei seiner

   Entwicklung und all seinen vielfallt zu beobachten und seine Fortschritte spielerisch zu

   Unterstützen. Die Eltern erleben welche Sinnes- und Bewegungsanregungen dem Kind

   Spass machen und wann es genug hat. 

   Alle Anregungen werden so gegeben, dass diese leicht zu Hause erneut durchgeführt

   werden können. 

* Förderung der Kind-Kind-Kontakte 

   In der Gruppe lern das Kind andere Kinder, im gleichen Alter, kennen. In den ersten

   Wochen nehmen die Kinder Blickkontakt auf, erste Berührungen  können stattfinden bis

   hin, dass sie aufeinander Zukriechen

* Förderung der Kontakte zwischen den Eltern

   Im Kurs besteht die Möglichkeit das die TeilnehmerInnen ihre Themen, Anliegen und 

   Fragen anbringen können.

 

 

 

 

Fotolia_66325785_S
110630_Pekip_0346
110818_Pekip_0512-2V